Dauerhaft verfugtes Straßenpflaster


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Grundlegende Bauregeln

Anforderungen allgemein


Obwohl die gebundene Bauweise zur Sonderbauweise erklärt wurde (siehe Merkblatt für Flächenbefestigungen mit Pflasterdecken und Plattenbelägen, Teil 1, Regelbauweise (Ungebundene Ausführung) MF P 1, Ausgabe 2003, 2.2), sind grundlegende Anforderungen der RStO 01, Richtlinien für die Standardisierung des Oberbaus von Verkehrsflächen, FGSV, Köln, Ausgabe 2001, auch in der gebundenen Bauweise neben anderen Regelwerksteilen zu beachten und gelten unter anderem besonders für folgende Positionen:


  • Festlegung der Bauklasse samt dafür erforderlichem Aufbau
  • Frostsicherheit des Oberbaus
  • Dickenfestlegung der verschiedenen Schichten des Straßenaufbaus
  • Auslegung der Nutzungsdauer auf mindestens 30 Jahre


Weitere ausgewählte Regelwerksteile und ergänzende Ausarbeitungen finden Sie im Anhang aufgeführt.



[Weiter]


[Diese Seite drucken]



.

Suche

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü